• Gloriette Schloß Schönbrunn
  • Gloriette Schloß Schönbrunn
  • Gloriette Schloß Schönbrunn
  • Gloriette Schloß Schönbrunn
< Projekt >
Gloriette Schloß Schönbrunn
close

Die Gloriette zählt mit ihrem beeindruckenden Blick auf das Schloss Schönbrunn zu den beliebtesten Touristenzielen Österreichs. Der Zugangsbereich wird mit einem Windfang neu in Szene gesetzt, der sich als klar ablesbarer Kubus harmonisch in den Bestand einfügt. Der in das Cafe ragende Teil des Windfangs ist völlig verglast, sodass bereits beim Betreten der Gesamtraum erfasst werden kann und die Deckengestaltung der Gloriette sichtbar wird. In die Innenwandverkleidung des Windfangs sind Rankenmuster gefräst, welche die vorhandene Ornamentik des Bestandes aufgreifen. Durch indirekte Beleuchtung wird dieses Relief zusätzlich in Szene gesetzt.

Standort:
Wien
Auftraggeber:   Schönbrunn- Kultur und Betriebs GmbH
Fotos:
schluder architektur