• Bürohaus Sigma
  • Bürohaus Sigma
  • Bürohaus Sigma
< Projekt >
Bürohaus Sigma
close

Der Standort an der Stirnseite eines Gründerzeitblocks zwischen Schönbrunnerstraße und Rechter Wienzeile ist sowohl was seine Präsenz im Stadtpanorama, als auch die Anbindung an das Verkehrsnetz betrifft, strategisch günstig gelegen. Diese ungewöhnliche Lage mit drei Schauseiten wurde mit einer bandartigen Fassadenhülle aus Metallkassetten betont, deren Fugenraster sich schräg über das ganze Gebäude zieht und die Bewegung des darunter fließenden Verkehrs interpretiert. Die transparente Erdgeschosszone lässt den Baukörper darüber schweben.

Standort:
1050 Wien
Auftraggeber:   Kallco Bauträger GmbH
Nettonutzfläche:   2429 m²
Fotos:
schluder architektur