• Schule  Dr. Schober Straße
  • Schule  Dr. Schober Straße
  • Schule  Dr. Schober Straße
  • Schule  Dr. Schober Straße
  • Schule  Dr. Schober Straße
  • Schule  Dr. Schober Straße
< Projekt >
Schule
Dr. Schober Straße
close

Aufbauend auf dem Pionierprojekt Prückelmayrgasse in 1230 Wien wurde, im Auftrag der Wiener Magistratsabteilung 19, die Schulerweiterung in der Dr. Schober Straße 1130 Wien in Holzbauweise konzipiert. Vorteile ergeben sich sowohl bei den Errichtungs- und Betriebskosten, als auch bei der flexibleren Wiederverwendbarkeit und der Ökologie-Bilanz.

 

Die sechs zusätzlich erforderlichen Klassenzimmer und 3 Gruppenräume wurden in einem zweigeschossigen Zubau im Osten und einem eingeschossigen Zubau im Süden des Grundstückes untergebracht. Die zwei Zubauten wurden bewusst vom Altbestand abgerückt, um so wenig wie möglich in die bauliche Substanz der bestehenden Schule eingreifen zu müssen.

Das Niveau des Bestandes wird mit dem neuen Stiegenhaus barrierefrei mit Treppenliften verbunden. Somit entsteht eine Verbindung zwischen der bestehenden Schule, der neu adaptierten Garderobe und dem Freiraum.

 

Standort: 1130 Wien

 

Bauherr: Magistratsabteilung 19, Architektur und Stadtgestaltung

 

Nutzfläche: 720 m²