• Arbeiterkammer  Wien 22
  • Arbeiterkammer  Wien 22
  • Arbeiterkammer  Wien 22
  • Arbeiterkammer  Wien 22
  • Arbeiterkammer  Wien 22
  • Arbeiterkammer  Wien 22
< Projekt >
Arbeiterkammer
Wien 22
close

Die neue Außenstelle der Arbeiterkammer Wien für den 22. Bezirk hat im Erdgeschoss des Neubaus Kagraner Spange Quartier bezogen. Durch die frühe Einbeziehung in den Planungsprozess konnten wir besonderes Augenmerk auf die Fassadengestaltung zur verkehrsreichen Wagramerstraße hin legen, um einerseits die Beratungsstelle in Form einer künstlerischen Gestaltung in den öffentlichen Raum zu tragen und darüber hinaus einen besseren Lärmschutz für die Mitarbeiter zu erreichen.

Die offene Raumorganisation der Kunden- und Mitarbeiterbereiche ermöglicht einen hellen und übersichtlichen Innenraum, der mittels gestalterischer Zonierung trotzdem übersichtlich bleibt und eine kundenfreundliche Orientierung ermöglicht. Diese räumlichen Zonen werden durch ein detailreiches Material- und Farbkonzept unterstrichen und tragen wesentlich zum frischen und freundlichen Gesamteindruck bei. Der Korridor ist ein halböffentlicher Zugangsbereich zu den Büros der Berater. Die offenen Kojen bieten Platz für kurze interne und informelle Gespräche. Mit diesen Besprechungskojen und der natürlichen Lichtführung über den Büros wird der Korridor zu einem zusätzlichen Kommunikationsbereich.

Standort: 1220 Wien

Auftraggeber: Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Nettonutzfläche: 285m²

Fotos: Bruno Klomfar